Collies von den Dörnbergwiesen
Collies von den Dörnbergwiesen

Sylt 2015

Im März 2015 verbrachten wir eine wunderschöne, sonnige Woche auf der sehr hundefreundlichen Insel Sylt.

Gleich am ersten Nachmittag besuchten wir den Hundestrand Bakdeel zwischen Westerland und Rantum. Wir waren überwältigt von den wunderschönen, mit Heide bewachsenen Dünen und den riesig breiten Stränden. Bisher kannten wir diese Weite nur aus Dänemark.

Der nächste Tag führte uns zum nördlichsten Punkt Deutschland, dem Ellenbogen auf Sylt ganz oben im Norden bei List. Auch hier findet man unendlich große feinsandige Strände.

Hier wanderten  über 10 Kilometer um den Ellenbogen herum.

Landschaftlich sehr interessant fanden wir auch die Wattseite der Insel. Hier wanderten wir von Keitum über Munkmarsch bis hoch nach Braderup mit dem herrlichen Naturschutzgebiet Braderupter Heide.

Der letzte Tag führte uns zum atemberaubenden Strandabschnitt Buhne 16, alleine der Weg zum Strand führt durch riesige Dünenlandschaften.

Abschließend genossen wir noch die Abendsonne von den höchsten Düne auf Sylt, der Uwe- Düne bei Kampen mit dem Roten Kliff dahinter.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Gerd Reiß

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.